Gemütlich zu viert

Der richtige Zeitpunkt für Babyfotos? Für den einen ist es wichtig, gleich die ersten 10 Tagen zu nutzen, um den Zauber eines schlafenden Babys einzufangen. Andere lieben die besondere Magie, den das neue Familienmitglied bringt: Alle wollen kuscheln, es halten und einfach beisammen sein.
Und da es so viel Neues und auch Herausforderndes in dieser ersten Zeit zu meistern gibt, lassen sich die Aufnahmen am besten festhalten, wenn ihr dafür in Stimmung seid. So wie ich diese Vier mit ihrem neuen Familienzuwachs begleiten durfte. So zauberhaft!
Tipps und Hinweise für Eure Planung berate ich natürlich genauso gern.